CDU Hamm freut sich auf Besuch von Bundesminister Jens Spahn

Klare Kante für Europa

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn kommt Mittwoch, 22. Mai, 19.30 Uhr nach Hamm, um den Endspurt für den Europawahlkampf einzuläuten. Der CDU-Kreisvorsitzende Arnd Hilwig freut sich auf die Veranstaltung im Biergarten „Altes Fährhaus“. „Jens Spahn ist ein Mann, der für feste Überzeugungen und klare Worte steht. Vor allem hat er ein großes Herz für Europa. Deshalb bringt er sich in diesen Wahlkampf mit großer Leidenschaft ein – damit Europa nicht in die Hände von Nationalisten und Linkspopulisten fällt. Zu unserem spannenden und kurzweiligen Europaabend laden wir alle Bürger unserer Stadt herzlich ein.“ Der Besuch von Jens Spahn so unmittelbar vor der Europawahl zeuge auch von der besonderen Verbindung zu Hamm und der Region. „Jens Spahn kommt immer gern nach Hamm: Wir wissen das sehr zu schätzen, zumal der Terminkalender eines Bundesgesundheitsministers prall gefüllt ist.“
„Unermüdlich für Europa unterwegs“
Zusammen mit dem Bundesgesundheitsminister wird auch Dennis Radtke MdEP als Europa-Kandidat des Ruhrgebiets nach Hamm kommen, um für ein menschliches und starkes Europa zu werben. „Dennis Radtke ist unermüdlich für unsere Region im Einsatz. Auch ganz persönlich wünsche ich ihm für die Wahl am 26. Mai von Herzen alles Gute“, betont der CDU-Kreisvorsitzende Arnd Hilwig. Das musikalische Vorprogramm beim Europaabend der CDU beginnt bereits um 19 Uhr. Es wird vom heimischen Sänger Freddy Pieper und Band gestaltet. Die CDU Hamm bittet zu der Veranstaltung am 22. Mai um Anmeldung per Mail an info [at] cduhamm.de oder telefonisch unter 02381/921920.