CDU Kreisverband Hamm

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
Sie sind hier: Home

CDU Hamm nominiert Kandidaten zur Landtagswahl 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

98 Prozent für den Kreisvorsitzenden Arnd Hilwig

Vera Dunkel-Gierse gratuliert Arnd HilwigMit 98 Prozent ist der Kreisvorsitzende der CDU Hamm Arnd Hilwig als Kandidat für den Wahlkreis 118 Hamm I zur Landtagswahl 2017 gewählt worden. Hilwig erhielt von den 147 anwesenden Vertretern 144 Stimmen. Der 43jährige Jurist mit zwei Staatsexamen ist Hochschullehrer an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Münster. Er ist verheiratet und hat vier Kinder.

Weiterlesen...

 

CDU-Landesparteitag: „Grundstein für Neuanfang ist gelegt“

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Hammer Delegierte setzen Antrag für einheitliches Pflegeberufsgesetzt durch

arnd-hilwig_armin-laschetDer Kreisvorsitzende der CDU Hamm, Arnd Hilwig, hat Armin Laschet am vergangenen Samstag zu dessen Wiederwahl als Landesvorsitzender der CDU Nordrhein-Westfalen gratuliert. Nach einer mit langanhaltendem Applaus bedachten Rede auf dem Landesparteitag in Aachen hatte Laschet 577 von 618 abgegebenen Stimmen (93,4 Prozent) erhalten.

Mit der Beratung und Beschlussfassung des Antrags „Vorwärtsgang für Nordrhein-Westfalen – Unser Land hat Zukunft“ stellten die Delegierten erste Weichen für die Landtagswahl 2017. „Der Grundstein für einen Neuanfang in Nordrhein-Westfalen ist gelegt“, waren sich die Delegierten des Kreisverbandes Hamm, Arnd Hilwig, Oskar Burkert MdL, Vera Dunkel Gierse, Johannes Ferstl, Sylvia Jörrißen MdB, Robert Stein MdL und Werner Thies am Ende des Landesparteitags einig.

Weiterlesen...

   

CDU-Hofveranstaltung über Zukunft der Landwirtschaft

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Schulze Föcking: „Gleichgewicht zwischen Einzelhandel und Landwirtschaft schaffen“

DSC_0212Passender hätte der Termin der Veranstaltung des Kreisagrarausschusses der CDU Hamm zum Thema „Zukunft der Landwirtschaft – Landwirtschaft der Zukunft“ kaum gewählt werden können. Zwei Tage nach dem Milchgipfel beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft nutzten dann auch gut 120 Bauern sowie an landwirtschaftliche Fragen Interessierte die Gelegenheit, die schwierige Marktlage mit der Vorsitzenden des CDU-Bundesfachausschusses Landwirtschaft und ländlicher Raum Christina Schulze Föcking auf dem Hof Behrens/Baumann in Westtünnen zu diskutieren. Zuvor hatte Schulze Föcking, die auch Stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalen ist, eines der modernsten Mischfutterwerke Europas im Hafen Hamm besichtigt.

Weiterlesen...

   

CDU Pelkum feierte 70jähriges Bestehen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

„Bei Bewältigung des Strukturwandels gutes Stück vorangekommen“

Die Gründung der CDU vor 70 Jahren in den damals selbständigen Gemeinden Wiescherhöfen, Pelkum, Lerche und Weetfeld nahm der CDU-Ortsverband Pelkum jetzt zum Anlass, mit Mitgliedern und Freunden in der Pelkumer Bürgerhalle an die Anfänge der CDU im Jahre 1946 zu erinnern und gemeinsam zu feiern. Ortsverbandsvorsitzender Lars Menneke rief die Leistung der Männer und Frauen ins Gedächtnis, die nach dem schrecklichen Krieg nicht verzagten, sondern sich trotz schwieriger wirtschaftlicher Bedingungen um den Wiederaufbau demokratischer Strukturen und die Gründung der CDU im Jahre 1946 verdient gemacht hatten.

Weiterlesen...

   

Gespräch mit den Landfrauenverband auf dem Hof Kottmann:

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

"Situation der Landwirte ernst wie lange nicht mehr!"

HofbesichtigungDie heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Sylvia Jörrißen und Arnd Hilwig, Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Hamm, folgten jetzt der Einladung der Landesvorsitzenden Regina Selhorst sowie der Kreisvorsitzenden Susanne Pante vom Westfälisch-Lippischen Landfrauenverband zu einem Treffen auf dem Bauernhof der Familie Kottmann.

„Landwirte erzeugen nicht nur gesunde Lebensmittel, sie leisten auch einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung unserer Kulturlandschaft und zur Attraktivität im ländlichen Raum. Die Wertschätzung für den Beruf, die Arbeit und die heimischen Produkte muss auch endlich wieder in dem Bewusstsein der Verbraucher ankommen“, so Jörrißen, die jüngst im Rahmen einer „Landwirtschaftstour“ zahlreiche Landwirtschaftsbetriebe in ihrem Wahlkreis besuchte. „Ich möchte Bürgernähe nicht nur erzählen, sondern auch leben.“

Weiterlesen...

   

Seite 1 von 21

© CDU Kreisverband Hamm 2016