CDU Kreisverband Hamm

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
Sie sind hier: Home

Parl. Staatssekretär informierte über Flüchtlingssitution

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

„Europa hat dafür gesorgt, dass aus Europa niemand mehr fliehen muss“

krings-19.05.2016Rund 60 Bürgerinnen und Bürger informierten sich jetzt auf Einladung des CDU-Kreisvorsitzenden Arnd Hilwig sowie der heimischen Bundestagsabgeordneten Sylvia Jörrißen über die aktuelle Flüchtlingssituation in Deutschland. Als Experten hatte die CDU dazu den Parlamentarischen Staatssekretären beim Bundesminister des Innern, Dr. Günter Krings gewonnen, der dann auch zahlreiche Fragen aus dem Publikum gestellt bekam.

Weiterlesen...

 

Einsatz von Body Cams bei Polizeibeamten als Pilotprojekt:

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Hilwig: "NRW bleibt im Versuchsstadium stecken!"

 

hilwig-20.05.2016In der aktuellen Diskussion um zunehmende Gewalt gegen Polizeibeamte hat sich jetzt die CDU Hamm geäußert. "Es ist nicht mehr nachvollziehbar, warum die nordrhein-westfälische Landesregierung erst jetzt ein Pilotprojekt zum Einsatz von Body Cams für Polizeibeamte startet", erklärte CDU-Kreisvorsitzender Arnd Hilwig. Schon seit Jahren würde das technische Hilfsmittel gefordert. Die Bundespolizei und andere Bundesländer hätten mit Body Cams gute Erfahrungen gemacht. Statt auf diesen Erfahrungsschatz zurückzugreifen, würde nun in Nordrhein-Westfalen noch auf einen wissenschaftlichen Versuch gesetzt. Hilwig wörtlich: "Nordrhein-Westfalen bleibt in dieser Frage im Versuchsstadium stecken!"

Weiterlesen...

   

CDU diskutiert Entwürfe des Schlaun-Wettbewerbs

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Hilwig: „Wer Mut zeigt, der macht Mut“

 

dsc-0551Noch mutiger als bislang möchte die CDU Hamm die Zukunftsplanungen für die Innenstadt vorantreiben. „Gerade in diesem Bereich darf es keine Denkbarrieren geben. Wer Mut zeigt, der macht Mut“, betonte Arnd Hilwig als Kreisvorsitzender der CDU Hamm bei einem CDU-Bürger-Dialog im Gustav-Lübcke-Museum. Die Veranstaltung mit rund 70 Teilnehmern fand im Zusammenhang mit dem fünften Schlaun-Wettbewerbs statt. Hierfür hatten sich Studenten aus den Bereichen Stadt- und Landschaftsplanung, Architektur und Bauingenieurwesen Gedanken über die Hammer Innenstadt im Jahr 2040 gemacht. „Die Entwürfe zeigen deutlich, dass wir mit unseren Ideen – gerade im Hinblick auf das Projekt ‘Lippe Life erleben´- auf dem richtigen Weg sind.

Weiterlesen...

   

Life-Projekte I und II im Fokus der großen CDU-Fahrradtour

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Arnd Hilwig: „Die Vorfreude wecken“

 

lippe-2Rund 100 Mitglieder und Freunde der CDU Hamm beteiligten sich am 1. Mai an der großen Fahrradtour durch die Lippeauen. Dabei lag der Schwerpunkt der gut 30 Kilometer langen Strecke auf den abgeschlossenen beiden Life-Projekten. „Wir haben in den kommenden Jahren unter dem Stichwort ,Lippe Life´ eine ganze Menge vor: Das Konzept erschließt sich, wenn man es als Fortführung der ersten beiden Life-Projekte versteht. Mit unserer Tour wollten wir den Zusammenhang herstellen und Vorfreude auf das wecken, was zwischen Fährstraße und Radbodstraße entstehen kann“, erklärte der CDU-Kreisvorsitzende Arnd Hilwig. Immer wieder machten die Radler halt, um die in den vergangenen zehn Jahre renaturierte Lippe auf sich wirken zu lassen. Die neu entstandene Auenlandschaft, die Fischtreppe sowie die neu geschaffene Aussichtsplattform wurden in Augenschein genommen.

Weiterlesen...

   

CDU feierte 70 Jahre

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Gewinner erhalten ihre Preise

sieger-wettbewerb-70-jahreGroße Freude herrschte bei den Preisträgern: die Sieger beim Ballonwettbewerb "70 Jahre CDU - gemeinsam erfolgreich" erhielten jetzt ihre Preise. Es gratulierten der CDU-Kreisvorsitzende Arnd Hilwig, die Bundestagsabgeordnete Syliva Jörrißen sowie Klaus Schwennecker und Maice Beilenhoff vom Ortsverband Norden. Die CDU Hamm hatte mit einer Reihe von Veranstaltungen letztes Jahr ihren 70. Geburtstag gefeiert. Unter anderem fand ein großer Aktionstag in der Weststraße statt, bei dem die Ortsunionen Heessen und Norden einen Luftballonwettbewerb durchführten. Trotz regnerischen Wetters flogen einige Ballone weit und die anhängenden Karten wurden gefunden und zurückgesandt. Bastian Kargel gewann eine Familien-Jahreskarte für den Maxipark. Birgit Fahrnbach erhielt eine Familien-Tageskarte für das Maximare. Leni Ulrich gewann zwei Eintrittskarten der Waldbühne. Alle Gewinner freuten sich außerdem über ein Buchpräsent.

 

   

Seite 1 von 20

© CDU Kreisverband Hamm 2016